You are here
Saflex® Storm PVB-Zwischenschicht

Folien für Verbundglas gegen Schutz vor Hurikans und Zyklonen

Saflex® Storm PVB-Folien wurden speziell entwickelt und konzipiert, um die anspruchsvollen Anforderungen an Verbundglas in Märkten für Wind- und Windverfrachtungsumgebungen zu erfüllen.  Dabei handelt es sich um steife und resiliente Folien, die Festigkeit, Stärke, Glashaftung und Schutz gegen Windlasten und herumfliegende Objekte bieten.  Verbundglas mit Saflex Storm-PVB-Folie wurde entwickelt, um die Glassplitterbildung in nach dem Glasbruch einzudämmen.

Obwohl kein Produkt einen vollständigen Schutz vor starken Wirbelstürmen oder Stürmen bietet, können diese Lösungen verwendet werden, um die Unversehrtheit der Gebäudeumhüllung zu gewährleisten und dazu beizutragen, die Struktur während der Dauer der starken Stürme solange intakt zu halten, bis etwaige gebrochene oder beschädigte Verglasungen ausgetauscht werden können.  Saflex Storm-Folien können für das stoßfeste- und erschütterungsfeste Design von herkömmlichen und wesentlichen Einrichtungen verwendet werden.  Mit diesen Produkten kann auch ein gebräuchlicher Schutz für große Geschosse (fliegende Balken) bzw. gegen kleine Geschosse bei größeren Höhen und höheren Windlasten gewährleistet werden.

Die Fenstersysteme, Geschoss- und Druckanforderungen ändern sich je nach Typ und Standort des Gebäudes, Sturmkategorie und den erwarteten Leistungskriterien für die Weltregion.  Daher gibt es drei grundlegende Produktoptionen für diesen Markt:

  • Saflex® Clear, die herkömmliche Polyvinylbutyral-Folie (PVB), die bei Kombination mit der richtigen Stärke (min. 2.28mm) für ein ausgewogenes Verbundglas sorgt.  Dieses Produkt ist in der Lage, den Einwirkungen von Windverfrachtungen widerstehen und in die meisten herkömmlich designten Systeme passt, bietet darüber hinaus auch eine optimale Leistung in den Bereichen Schutz gegen Einbruchsdiebstahl, akustische Kontrolle und UV-Schutz.  

  • Saflex® High Protection (HP): Besteht aus zwei Schichten Saflex DM-Folie für eine Stärke von 2,54 mm und bietet eine höhere Kapazität in Bezug auf Größe und Druck im Vergleich zur herkömmlichen PVB-Folie bei gleichzeitiger Gewährleistung der Vorteile von Glassplitterschutz, Schallschutz und UV-Schutz sowohl für Situationen mit großen als auch kleinen Geschossen.  Saflex HP ist eine Folie mit sehr hoher Haftung, die über eine exzellente Kantenstabilität und Dichtstoffkompatibilität verfügt.

  • Saflex® Storm ist eine Verbundfolie aus PVB und Folie.  Diese Folie mit dem Produktcode VSO2 bietet eine höhere Leistung in Bezug auf Größe und Druck im Vergleich zu Saflex HP in Kombination mit der Reißfestigkeit während des Testzyklus.  Die Komposit-Folie Saflex Storm bietet eine gute Leistung sowohl bei Situationen mit großen als auch mit kleinen Geschossen und gewährleistet darüber hinaus noch die zusätzlichen Vorteile wie Einbruchhemmung, akustische Kontrolle und UV-Schutz.  Saflex Storm-Kompositfolie ist eine Folie mit ebenfalls sehr großer Haftung, die eine exzellente Kantenfestigkeit und Dichstoffverträglichkeit aufweist.

Alle drei Produkte sind ebenso mit den Vanceva®-Colors- und -Earth Tones-Folien-Systemen kompatibel, sodass Architekten und Designer in die Lage versetzt werden, sichere und geschützte Räume ohne Beeinträchtigung von Stil oder Komfort zu schaffen.  

saflex_storm_comparison.jpg

Anwendung:

Vorhangfassaden, Schaufensterfronten, schräge und Überkopfverglasungen, klammer-/punktgehaltene Systeme

Broschüren
Technische Dokumentation
Multimedia
Embedded thumbnail for Saflex® Storm
Zugehöriges Projekt
Leistung bei Sturm

Erfahren Sie mehr über Windlasten.

Lesen sie mehr